Saeco Royal Kaffeevollautomaten

Angebote für Kaffeevollautomaten
Kostenlos & unverbindlich

100% Kostenlosbis zu 30% sparen

Welche Art bevorzugen Sie?

Bitte durch anklicken auswählen!

Weiter

Saeco Royal Kaffeevollautomaten

Ist unser Portal hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Das Unternehmen

Der Name Saeco steht seit jeher für italienischen Kaffeegenuss. Die Firma wurde 1981 in Gaggio Montano gegründet. 1985 kam der erste Kaffeevollautomat für den Hausgebrauch auf den Markt. Das herausnehmbare Brühsystem - das Herzstück des Automaten - ließ sich das Unternehmen patentieren. Saeco brachte seit dem die verschiedensten Modelle an Kaffeevollautomaten für den Hausgebrauch, Gastro-, Hotel- und Bürobereich heraus. Neben Kaffeevollautomaten entwickelte Saeco auch einfache Kaffeemaschinen. Der Unterschied zwischen einer einfachen Kaffeemaschine und einem Kaffeevollautomaten besteht darin, dass man mit dem Vollautomaten viele Kaffeespezialitäten in einem Gerät herstellt, während man mit der einfachen Maschine nur Kaffee kochen kann.
Seit 2009 ist das Unternehmen Teil des Philips-Konzerns.

Der Saeco Royal Kaffeevollautomat

Foto: Roman Tiraspolsky / www.shutterstock.com

Das Gerät erzeugt nach dem Espresso-Prinzip viele beliebte Kaffeevariationen wie Espresso, Cappuccino, Milchkaffee oder auch Latte Macchiato. Der beliebte Milchschaum wird mittels eines Cappucinatore erzeugt. Das heißt, dass die Milch angesaugt, aufgeschäumt und dem jeweiligen Kaffeetyp direkt zugefügt wird. Der Kaffeevollautomat ist ideal für den Gastro-, Hotel und Bürobetrieb. Der abnehmbare Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 2,2 Liter. Das Fassungsvermögen an Kaffeebohnen beträgt zwischen 300 und 350 Gramm, je nach Modell. Der Vorteil ist, dass selbst bei häufigem Gebrauch nicht ständig nachgefüllt werden muss. Der schnell aufheizbare Boiler sorgt dafür, dass es quasi keine Wartezeiten gibt. Des Weiteren können die Tassenfüllmenge, die Stärke und die Temperatur des Kaffees je nach Gusto eingestellt und gespeichert werden.
Es gibt in der Royal-Serie drei verschiedene Modelle. Den Saeco Royal Kaffeevollautomat, den Saeco Royal Gran Crema und den Saeco Royal Professional.

Technische Daten

Mit allen drei Modellen können 7 Kaffeevarianten hergestellt werden. Das Mahlwerk ist bei allen Modellen 5-stufig. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und Edelstahl. Alle haben einen abnehmbaren 2,2 Liter Wassertank. Der Behälter für die Kaffeebohnen fasst 350 Gramm bei den Modellen Royal und Royal Gran Crema. Bei dem Modell Royal Professional sind es 300 Gramm. Es können sowohl Kaffeebohnen als auch Kaffeepulver verarbeitet werden. Die Leistung beträgt 1600 Watt beim Royal Professional und 1400 bei den beiden anderen. Der Pumpendruck liegt bei allen bei 15 bar. Die Brühzeit beträgt laut Hersteller 45 Sekunden für einen Espresso und 100 Sekunden für einen Kaffee. Der Hersteller gibt das Gewicht mit 15 Kilo bei allen Modellen an. Die Maße für den Royal und Royal Crema sind 336x380x450 mm(BxTxH),beim Royal Professional sind es 380x465x395 laut Hersteller. Alle Kaffeevollautomaten werden in Italien hergestellt und haben eine Garantie von 2 Jahren.

Weitere Besonderheiten

Foto: portumen / www.shuterstock.com

Neben dem großen Wassertank und Kaffeebohnenbehälter verfügen die Geräte über einen ebenfalls großzügigen Kaffeesatzbehälter. Die Maschinen haben ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungssystem, außerdem eine Anzeige, die das Nachfüllen des Entkalkers anzeigt. Der Hersteller empfiehlt nur den eigens für Saeco-Maschinen entwickelten Entkalker zu verwenden.
Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar. Die maximale Tassenhöhe liegt bei 100 mm. Die Kapazität der Maschinen beträgt zwei Tassen. Der Kaffeezubereitungstyp wird mit semi-auto beschrieben. Die Maschinen haben alle eine LCD-Anzeige. Des Weiteren sind alle Kaffeevollautomaten mit einen automatischen Standby-Modus und einer automatischen Abschaltung ausgerüstet. Alle Maschinen verfügen über einen Tassenwärmer. Die Farbe des Saeco Royal Kaffeevollautomaten und des Royal Professional ist Silber, der Royal Gran Crema ist schwarz.

Die Vorteile der Saeco Royal Kaffeevollautomaten

Ganz besonders hervorzuheben ist die Vielseitigkeit der Automaten. Es können sieben Kaffeespezialitäten hergestellt werden.

Vom Espresso über Cappuccino, heißes Wasser, Cafe Crema, Milchschaum, Espresso Macchiato bis zum Latte Macchiato ist alles möglich.

Das Brühsystem ist herausnehmbar und dadurch leicht zu reinigen. Einfach nur unter fließend Wasser halten. Dies ist aus Hygienegründen wichtig, insbesondere beim Einsatz im Gastro-, Hotel- oder Bürobereich. Das Brühsystem ist das Herzstück des Geräts. Der Brühprozess für die Kaffeezubereitung erfolgt hier. Abtropfschale, Milchaufschäumer und Milchbehälter können in der Spülmaschine gereinigt werden. So können diese Teile immer hygienisch rein gehalten werden. Gerade in der Gastronomie ist dies ein wichtiger Aspekt.
Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf der Saeco Royal Kaffeevollautomaten verhindert das Abkühlen der Getränke. Dadurch gibt es ebenfalls kaum Spritzer, wodurch die Maschinen sauber gehalten werden. Ein ständiges Säubern der Gehäuse entfällt. Für jede Kaffeespezialität kann die exakte Höhe eingestellt werden. Die automatische Reinigung und die automatische Entkalkung sind weitere Vorteile. Durch die Größe des Kaffeesatzbehälters entfällt ein ständiges Entleeren desselben. Die Farbe der Geräte ist neutral. Silber und schwarz passen in jedes Ambiente.

Empfehlung

Zubehör und Ersatzteile sollten nur im Original verwendet werden. Des Weiteren sollte man den Empfehlungen des Herstellers Folge leisten, zum Beispiel bei der Nutzung des Entkalkers, damit man lange Freude an dem Kaffeevollautomaten hat.

Sparen Sie bis zu 30%.