Kaffeevollautomaten für Industrie und Gewerbe

Angebote für Kaffeevollautomaten
Kostenlos & unverbindlich

100% Kostenlosbis zu 30% sparen

Welche Art bevorzugen Sie?

Bitte durch anklicken auswählen!

Weiter

Kaffeevollautomaten für Industrie und Gewerbe

Ist unser Portal hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Gerade in Gewerbe- und Industriebetrieben wird ein besonders hoher Anspruch an Kaffeevollautomaten gestellt. Für Mitarbeiter und Kunden müssen hier täglich große Mengen an Kaffee zur Verfügung gestellt werden. So werden gerade in diesen Bereichen überaus robuste und zuverlässige Kaffeemaschinen benötigt. Diese sind in der Regel einem andauernden Betrieb ausgesetzt, bei dem sie auch noch hochwertige und konstante Ergebnisse liefern sollen. Wenn sich daher für einen Kaffeevollautomat entschieden werden soll, dann müssen vorab alle Aspekte und Eigenschaften geklärt werden, die der gesuchte Automat mitbringen sollte.

Im großen Stil den Kaffee produzieren

Foto: Alim Yakubov / www.shutterstock.com

Nicht nur zu Hause, zum Beispiel beim Frühstück, wird Kaffee getrunken. Viele Menschen möchten auch auf ihren Kaffee unterwegs und während der Arbeit nicht verzichten. So werden an vielen unterschiedlichen Standorten Kaffeevollautomaten aufgestellt, um möglichst viele Menschen in allen erdenklichen Situationen mit Kaffee zu versorgen. Ob die Automaten nun in der Kantine, im Büro, beim Bäcker oder auch im Kiosk nebenan stehen, sie stoßen in allen Bereichen auf eine große Resonanz.

Doch gerade diese Automaten, die den Kaffee im großen Stil produzieren sollen, sind auch besonderen Anforderungen ausgesetzt. Denn die Maschinen müssen hier im Gewerbe und großen Unternehmen der täglichen Inanspruchnahme standhalten, daher benötigen diese auch eine robuste Verarbeitung und eine hohe Langlebigkeit. Zudem benötigen sie eine einfache Bedienbarkeit damit sowohl Angestellte als auch Kunden sich hier selbst und einfach bedienen und sich einen Kaffee auf Knopfdruck ziehen können. Hierbei sollten auch unterschiedliche Kaffeespezialitäten angeboten werden, denn die Geschmäcker sind recht verschieden.

 

Wichtige Eigenschaften von Industrie- und Gewerbekaffeemaschinen

  • Aushalten von täglichen Belastungen
  • Bereitstellen von großen Kaffeemengen
  • Bereitstellen von verschiedenen Kaffeevariationen
  • über langen Zeitraum einsatzfähig bleiben
  • viele verschiedene Funktionen
  • einfache Bedienung

Das passende Modell finden

Um das passende Modell für den eigenen Bedarf im Unternehmen oder im Gewerbe zu finden, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Denn je nach Einsatzort benötigen die Maschinen unterschiedliche Funktionen. Daher ist vorab zu klären, für welche Zwecke der Kaffeevollautomat eingesetzt werden soll. Die Anzahl der täglichen Benutzer ist hierbei von großer Wichtigkeit, denn diese sagt etwas darüber aus, wie oft die Maschine am Tag gefordert wird. Hinzu kommt, welche Kaffeeprodukte gewünscht werden.

Foto: artapartment / www.shutterstock.com

Insgesamter täglicher Kaffeekonsum

Hierbei ist vorab zu ermitteln, wie viel Kaffee die einzelnen Mitarbeiter am Tag trinken. Zuerst werden die Mitarbeiter ermittelt, die sich täglich am Kaffeeautomaten mit frischem Kaffee versorgen. Diese sollen in einer Umfrage angeben, wie viele Tassen Kaffee sie durchschnittlich am Tag trinken. Hinzu kommen eventuelle Kunden des Unternehmens sowie auch hier der Umfang, in dem solche Kunden in der Firma empfangen werden. So kann ein wirtschaftlich sinnvoller Kaffeeautomat gefunden werden.

Das Kaffee-Angebot

Nicht jeder trinkt seinen Kaffee gleich, jeder Mensch hat hier seine Vorlieben. So mögen die einen ihren Kaffee schwarz wie die Nacht, andere hell und süß. Auch Latte Macchiato und Cappuccino sind immer mehr auf dem Vormarsch. Daher ist auch für das Angebot eine kleine Umfrage unter den Mitarbeitern vorab eine gute Gelegenheit zu ermitteln, ob später bis zu fünfzehn Kaffeespezialitäten zur Verfügung stehen müssen, oder ob durchaus ein kleines Angebot ausreichend ist.

Rohprodukte für die Herstellung

Nicht nur für die gute Qualität des Kaffees, auch für die Kosten ist die Auswahl der Produkte ein wichtiger Punkt. So kann hier zwischen Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk für ganze Kaffeebohnen oder Automaten für die Verwendung von fertigem Kaffeepulver gewählt werden. Hinzu kommen die Auswahl zwischen Automaten mit der Verwendung von Frischmilch oder aber Milchpulver. Bei diesem Punkt handelt es sich neben der Qualität des angebotenen Kaffees auch um eine Kostenfrage.

Technische Anforderungen an den Vollautomat

Bei den technischen Anforderungen, die an den Kaffeevollautomaten gestellt werden, ist es ebenfalls wichtig, sich hierüber ein Bild zu machen. Denn bei den Automaten gibt es bezüglich der technischen Ausstattung viele Unterschiede. Soll der Automat an einen Wassertank oder den Festwasseranschluss angeschlossen sein? Soll er zudem über eine Reinigungsfunktion verfügen, die automatisch abläuft? Wie sieht es mit der Ausgabe der Getränke aus, können hier zwei verschiedene Getränke gleichzeitig produziert werden und ist dies überhaupt nötig? Wie wird der Kaffee bezahlt? Über ein automatisches Bezahlsystem oder doch über eine Kaffeekasse? All dies sollte vor dem Kauf des Automaten abgeklärt werden. Die Details können mit dem Kaffee-Hersteller besprochen werden.

Die gebotenen Serviceleistungen

Wurde ein entsprechender Kaffeevollautomat ausgewählt, dann ist es sehr wichtig, dass dieser auch die nötigen Service- und Wartungsleistungen mit sich bringt. Hierbei bieten die Hersteller unterschiedliche Service-Modelle an, aus denen der Kunde wählen kann. So gibt es Leistungen, bei denen einmal im Jahr ein Pauschalbetrag gezahlt wird der in der Regel bei etwa 1.000 Euro liegt. Hierin sind dann alle Wartungen und Reparaturen inbegriffen Bei einem anderem Modell eines Wartungsvertrages fallen pro Wartung pauschal 100 Euro an, unerheblich ob gereinigt, gewartet oder repariert wird.

Wichtig bei der Entscheidung – die Kaffeequalität

Natürlich ist bei der Entscheidung für einen Kaffeevollautomaten auch die Qualität des hergestellten Kaffees in der Maschine besonders wichtig. Wichtig kann beim Kauf eines Kaffeevollautomaten auch sein, wie viele verschiedene Kaffeespezialitäten hier angeboten werden. Je größer die Belegschaft in einem Unternehmen, desto mehr Kaffeewünsche und -vorlieben gibt es auch.

Daher sollten die folgenden sieben Faktoren der Automaten vorab geprüft werden:

  • Brühtemperatur
  • Brühdruck
  • Menge des Wasser
  • Menge und somit Stärke des Kaffees
  • Mahlgrad
  • Anpressdruck
  • Kaffeespezialitäten 

Snacks und Kaltgetränke

Foto: Syda Productions / www.shutterstock.com

Wer seine Mitarbeiter nicht nur mit Kaffee versorgen, sondern auch Snacks und Kaltgetränke anbieten möchte, der kann auch einen Kombi-Automaten aufstellen. Hier haben dann Mitarbeiter und Kunden die Möglichkeit, neben einem leckeren Heißgetränk auch einen Snack zu wählen. Hierzu gehören kleine Portionen Chips, Kekse oder auch Schokoriegel, je nachdem, mit welchen Leckereien der Automat gefüllt wird. Wer noch mehr anbieten möchte, entscheidet sich für einen Kombi-Automaten, bei dem zusätzlich auch Kaltgetränke wie Softdrinks oder Säfte in Dosen oder kleinen Flaschen angeboten werden.

Einen Anbieter in der Nähe finden

Wer daher für sein Unternehmen oder Gewerbe noch einen Kaffeevollautomaten mit verschiedenen Funktionen sucht, dem helfen wir gerne bei der Suche. Berichten Sie uns Ihre Wünsche und Ansprüche an den Kaffeeautomaten und wir suchen Ihnen Anbieter in Ihrer Nähe, die genau auf sie abgestimmt sind. Aus dieser Liste können Sie sich dann den für Sie passenden Kaffeevollautomaten-Anbieter heraussuchen und bei Bedarf ins Geschäft kommen. So können Sie ohne langwieriges Suchen den richtigen Partner mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis finden.

Sparen Sie bis zu 30%.